Baumfällung in München und Nürnberg

Baumfällung München Nürnberg

Eine Baumfällung im urbanen Raum ist notwendig,
wenn die Stand- und Bruchsicherheit des jeweiligen Baumes nicht mehr gewährleistet werden kann.
Grundsätzlich ist hier das Bundesnaturschutzgesetz sowie die Baumschutzsatzungen der jeweiligen Stadt/Kommune zu beachten. Wir helfen Ihnen gerne bei der Beantragung der Fällgenehmigung.

Abtragung (kontrollierte Baumfällung in Seilklettertechnik)

Fällen Baumfällung in München und Nürnberg

Kontrollierte Abtragung von Picea abies
(Fichte) auf engem Raum in Seilklettertechnik

In besiedelten Gebieten ist es aufgrund von Häusern, Stromleitungen, Tiefgaragen, Zäunen, o.ä. oft nicht möglich Bäume im Ganzen zu fällen. Dann ist es erforderlich den Baum stückweise abzutragen und ggfs. mit entsprechenden Abseiltechniken kontrolliert zu Boden zu bringen. Zugang zum Baum verschaffen wir uns meist per Seilklettertechnik, manchmal aber auch mittels Hubarbeitsbühne oder Kran. In Abhängigkeit von den örtlichen Gegebenheiten und dem Aufwand der Abtragung wählen wir hierzu das für Sie preiswerteste Zugangsverfahren.

Gefahrenfällung

Gefahrenfällung von Bäumen in München und Nürnberg

Ablängen einer liegenden Quercus robur (Stiel-Eiche)

Wenn es möglich ist und wir alle Risiken sorgfältig geprüft haben, fällen wir Bäume auch unter schwierigen Bedingungen im Ganzen (Gefahrenfällung – z. B. Drehwuchs, Seit- und Rückhänger).

Flächenrodung

Flächenrodung Baumfällung Nürnberg

Häckseln eines Birkenstammes in
40 m³ Container

Manchmal ist es erforderlich z.B. für Durchfahrtwege oder Bebauungen ganze Flächen freizustellen. Gerne stehen wir Ihnen hierbei zur Seite.

Wurzelstockfräsung / Bodenaustausch (nach dem Baum fällen)

Wurzelstockfräsung

Entfernung von Fichtenstock mittels Wurzelstockfräse

Je nach Zugänglichkeit und örtlichen Gegebenheiten entfernen wir Wurzelstöcke unter Verwendung von Fräsen mit geeigneter Größe und Spezifikation. Wenn gewünscht bieten wir Ihnen im Anschluss an die Wurzelstockfräsung einen Bodenaustausch an. Hierbei wird Fräsgut (Erde/Holz) abtransportiert/entsorgt, und frischer Humus angeliefert/verteilt.

Wenn wir einen Baum fällen legen wir besonderen Wert auf eine sichere, effiziente und saubere Arbeitsweise. Durch spezielle Abseiltechniken und Schutzvorkehrungen schützen wir Ihren Garten (Zäune, Wiesen, Wege, Eingänge) vor Beschädigungen. Nach der Baumfällung hinterlassen wir Ihren Garten in einem aufgeräumten und sauberen Zustand. Sollten Sie einen Baum haben der gefällt werden muss, kommen wir gerne kostenlos und unverbindlich bei Ihnen vorbei. Wir machen uns vor Ort ein Bild von der Situation und helfen Ihnen ggfs. bei der Beantragung der Fällgenehmigung.
Gerne können Sie sich hierzu telefonisch an uns wenden (Mobil:   0162-2008076, Großraum München:   089-41154724, Großraum Nürnberg - Fürth - Erlangen:   09129-9065090) oder einfach folgendes Kontaktformular ausfüllen:





SSL Zertifikat Baumschnitt München Baumfällung Nürnberg Baumkletterer