München: 089 - 41154724
Nürnberg: 09129 - 9065090

Baumpflege Ingolstadt

In einer Großstadt wie Ingolstadt sind Bäume eine wichtige Voraussetzung für ein angenehmes Klima und attraktives Stadtbild. Doch verkehrssichere und gesunde Bäume im urbanen Raum erfordern fachgerechte Baumpflege: Qualifizierter Baumschnitt in angemessenen Pflegeintervallen leistet einen wichtigen Beitrag für den langfristigen Erhalt von Baumbeständen im städtischen Bereich. Als etablierter Fachbetrieb für Baumpflege sind wir hierauf spezialisiert. Unser engagiertes Team aus Baumkletterern, Biologen und Ingenieuren verbindet die Leidenschaft zu Bäumen mit den Ansprüchen der städtischen Gesellschaft.

Baumpflege zur Erhaltung der Attraktivität Ingolstadts

Baumpflege Ingolstadt
Baumallee an der Münchener Straße in Ingolstadt
Die Schlüsselposition der Stadt im Herzen von Bayern ist nicht nur historisch und geographisch evident, auch aktuelle Entwicklungen lassen erkennen, dass die Bedeutung von Ingolstadt ungebrochen ist und weiter steigt. Zwischen 2015 – 2019 war sie eine der am schnellsten wachsenden Großstädte Deutschlands. Zweifelsohne tragen dazu, neben großen Firmen wie der Audi AG, auch die vielen über die Stadt verteilten Baumalleen, Parkanlagen und Privatgärten bei.

Eine Attraktivität, die es zu erhalten gilt, und wofür Ihnen die Baumglück Baumpflege GmbH mit zentralem Standort an der Münchener Str. 21b in Ingolstadt verlässlich zur Seite steht.

Fachgerechter Baumschnitt erhält und verbindet Lebensräume

Baumpflege in Ingolstadt
Ökologisch wertvolle Habitatstrukturen entlang der Donau

Der Gedanke, Maßnahmen zum Umwelt- und Artenschutz würden regelmäßig hinter wirtschaftlichen Interessen zurückbleiben, ist nicht neu. Bei Ingolstadt treffen sich die Donau, Lunge eines riesigen Ökosystems, und die A9, eine Hauptschlagader der deutschen Wirtschaft. Westlich der Stadt Richtung Neuburg befindet sich einer der größten verbliebenen Auwälder Deutschlands und entlang der Autobahn wurde durch das Verkehrsministerium begonnen Blühstreifen zu etablieren. Diese dienen u.a. für kleinere Vögel und eine Vielzahl von Insekten als Versteck und fungieren als wichtige Verbindungstrassen zwischen verschieden Regionen Bayerns. Auch private und gewerbliche Grünanlagen oder natürlich beschattete Parkplätze helfen dabei diese ökologischen Lebensräume zu verbinden und sind ein großer Beitrag zum Artenschutz.

Wir beraten Sie gerne, sowohl zu kurzfristig nötigen baumpflegerischen Maßnahmen, um beispielsweise Verkehrssicherheit herzustellen, wie auch zu langfristig geplanten Schritten wie eventuellen Neu- oder Ersatzpflanzungen.

Baumkletterer erkennen frühzeitig vom Baum ausgehende Gefahren und Habitate

Baumpflege aus Ingolstadt

Stieleiche (Quercus robur) mit exponiertem Kronenteil

In den meisten Fällen sind durch Bäume verursachte Schäden vermeidbar.

Im Rahmen einer baumpflegerischen Maßnahme erreichen die Kletterer Kronenteile, die von außen nur schwer oder auch gar nicht einsehbar sind.
Bestimmte Schadsymptome an Bäumen können dadurch vorab entdeckt werden, sodass ein unkontrolliertes Herabstürzen von Ästen oder Kronenteilen verhindert werden kann.

Ein Baumeigentümer ist verpflichtet regelmäßige Pflegemaßnahmen durchführen zu lassen, um einen verkehrssicheren Zustand des Baumes zu gewährleisten.
Zu bedenken ist hierbei, dass nicht-fachgerecht ausgeführter Baumschnitt in den folgenden Jahren oftmals zusätzliches Gefahrenpotential und einen monetären Mehraufwand nach sich zieht.
Die Ausführung sollte daher stets von qualifizierten Baumpflegern erfolgen.

Darüber hinaus sind unsere Mitarbeiter spezifisch geschult, Habitate geschützter Tierarten zu erkennen und diesbezüglich entsprechend Bundesnaturschutzgesetz §39 und §44 zu handeln. Dies ist bei vielen Baustellen ein relevantes Kriterium und übergeordnet ein wichtiger Beitrag für die langfristige Arterhaltung in Ingolstadt.

Baumpfleger: Fachkräfte für Umweltschutz und Lebensraumerhaltung

Ingolstädter Baumpflege

Geschütztes Habitat im Ingolstädter Leo-Von-Klenze-Park

Die Folgen des Klimawandels sind aktuell in einem signifikanten Ausmaß erkennbar und zeigen sich auf großer Fläche durch das Absterben heimischer Baumarten, aber auch an dem gehäuften Auftreten von Schädlingen wie zum Beispiel dem Borkenkäfer.

Lokale Wetterphänomene wie langanhaltende Trockenphasen gefolgt von extremem Starkregen sind Problemstellungen die für die zukünftige Planung eines Gartens, Parks oder Waldes berücksichtigt werden müssen. Je früher eine klimaangepasste Umstrukturierung stattfindet, desto gemäßigter werden beispielsweise die Folgen durch Ausfälle von trockenstresssensiblen Pflanzen sein.

Die Baumglück Baumpflege GmbH berät Sie diesbezüglich ganzheitlich, egal ob es um die Auswahl trockenstressresistenter Baumarten, langfristige Grünanlagen- und Pflegekonzepte oder andere mögliche Beiträge zum Klimaschutz geht.

Baumglück: Ein Ingolstädter Meisterbetrieb mit über 10 Jahren Erfahrung

Baumglück Ingolstadt

Blick über die Donau auf das Neue Schloss Ingolstadt

Für jede Problemstellung finden wir eine maßgeschneiderte Lösung.

Wir führen als Fachbetrieb jede Schnittmaßnahme gemäß aktueller ZTV-Baumpflege aus und gehen dabei auch auf Ihre individuellen Wünsche ein. Unsere Baumgutachter und -kontrolleure können Ihnen detaillierte Informationen zum Zustand eines einzelnen Baumes oder ganzer Baumbestände geben.

Sei es Baumpflege, Begutachtung oder eine Neupflanzung, die Baumglück Baumpflege GmbH ist Ihr Ansprechpartner für die Bäume Ingolstadts.

 

Baumglück – Ingolstädter Baumpflege
Münchner Baumpflege

Der Umfang der notwendigen Baumarbeiten hängt vom Zustand Ihrer Bäume sowie den örtlichen Rahmenbedingungen ab. Unsere Fachleute beraten Sie, schlagen Ihnen fachgerechte Maßnahmen vor, und unterbreiten Ihnen ein individuelles Angebot.